Free Book Online
Categories
Demokratisierungsprozesse in Ungarn und Portugal: Der Einfluss kollektiver Akteure auf die Herausbildung parlamentarischer Regierungssysteme

Pdf

Demokratisierungsprozesse in Ungarn und Portugal: Der Einfluss kollektiver Akteure auf die Herausbildung parlamentarischer Regierungssysteme

2.2 (3612)

Log in to rate this item

    Available in PDF Format | Demokratisierungsprozesse in Ungarn und Portugal: Der Einfluss kollektiver Akteure auf die Herausbildung parlamentarischer Regierungssysteme.pdf | German
    Alexander Gajewski(Author)
Die Systemtransformation Portugals von der Diktatur zur Demokratie stand zusammen mit den Demokratisierungsprozessen in Spanien und Griechenland am Anfang des von Samuel P. Huntington geprägten Begriffs der sog. Dritten Demokratisierungswelle, die sich in Lateinamerika und Ostasien fortsetzte, Ende der 1980er Jahre die kommunistischen Systeme Osteuropas erfasste und sogar einige Länder Afrikas berührte. Eine solch umfassende Demokratisierung ist in der Geschichte bisher beispielslos geblieben. Insbesondere die Fülle der Systemübergänge in den letzten 40 Jahren stellt die Transformationsforschung vor eine dreifache Mammutaufgabe. Neben der systematischen Aufarbeitung der zahlreichen Transformationsprozesse ist es vor allem ihr Ziel, in vergleichender Perspektive sowohl Systemwechsel derselben Region mit häufig ähnlichen Kontextbedingungen als auch Transformationsfälle unterschiedlicher Regionen, die auf den ersten Blick nur wenige Gemeinsamkeiten aufweisen, miteinander zu vergleichen. Die vorliegende Studie, in der dieRollen relevanter politischer Akteure in den Transitionsprozessen in Ungarn und Portugal und deren Einfluss auf die Herausbildung parlamentarischer Regierungssysteme unter die Lupe genommen und miteinander verglichen werden, soll zur Erreichung dieser Ziele einen kleinen Beitrag leisten.

Alexander Gajewski wurde 1988 in Bad Oldesloe geboren. Aufgewachsen ist er in Lübeck, wo er auch seine schulische Laufbahn absolvierte, die er im Sommer 2007 mit dem Abitur abschloss. Nach dem anschließenden Grundwehrdienst in Bad Segeberg studierte er von 2008 bis 2011 Politikwissenschaften und Neuere Geschichte Europas an der Universität Rostock. Nach Erlangung des akademischen Grades Bachelor of Arts wechselte er 2011 an die Freie Universität Berlin, wo er im Master das Fach Politikwissenschaften weiterstudierte und 2014 mit dem akademischen Grad Master of Arts abschloss.

3.2 (9592)
  • Pdf

*An electronic version of a printed book that can be read on a computer or handheld device designed specifically for this purpose.

Formats for this Ebook

PDF
Required Software Any PDF Reader, Apple Preview
Supported Devices Windows PC/PocketPC, Mac OS, Linux OS, Apple iPhone/iPod Touch.
# of Devices Unlimited
Flowing Text / Pages Pages
Printable? Yes

Book details

  • PDF | 124 pages
  • Alexander Gajewski(Author)
  • Diplomica Verlag (15 Jun. 2015)
  • German
  • 2
  • Society, Politics & Philosophy
Read online or download a free book: Demokratisierungsprozesse in Ungarn und Portugal: Der Einfluss kollektiver Akteure auf die Herausbildung parlamentarischer Regierungssysteme

Review Text

Name:
The message text:

Other Ebook

Miscellanea